Dienstag, 3. November 2015

Vorfreude #3b: DIY: Foto-Advents-Kalender

Zum heutigen Creadienstag zeige ich Euch eine ganz einfache Do-it-Yourself Anleitung für einen Foto-Advents-Kalender.


Alles was ihr dafür benötigt sind:
- 24 Fotos
- Design-Papier zum Verzieren 
- Masking Tape
- Klammern + Leine zum Aufhängen


Da ich Fotos im Polaroid Stil liebe, habe ich sie auch gleich für den Adventskalender verwendet. Natürlich könnt ihr auch ganz normale Fotos nehmen. Aber ich finde mit den Polaroids wirkt der Foto-Advents-Kalender gleich viel edler. Zudem hat man unter den Fotos noch Platz für etwas Text. Passend zu den Fotos im Vintage Stil habe ich als Design-Papier mein Lieblings-Scrapbookingpapier verwendet:  Vintage Double Dot von BoBunny.


Als erstes habe ich nun 24 Deckblätter für den Foto-Advents-Kalender in der Größe der Fotos zurechtgeschnitten bzw. zurechtschneiden wollen. Ich habe scheinbar die Fotos nicht richtig ausgemessen und ausversehen, die Deckblätter etwas schmaler zugeschnitten, so dass am Ende ein weißer Rand an den Seiten herausguckt. Aber ich finde das sieht sogar chick aus .-) - wie gewollt.


Als nächstes habe ich mit Hilfe eines Motivlochers 24 Tags ausgestanzt und auf diese dann die Advents-Kalender-Zahlen von 1-24 mit goldenen und silbernen Metallic-Stiften gemalt.




Die Tags habe ich dann auf die Deckblätter aufgeklebt. Anschließend habe ich am unteren Rand des Deckblattes Masking Tape mittig aufgeklebt, so dass das Masking Tape zur Hälfte übersteht. Danach habe ich das Foto hinter das Deckblatt gelegt (mit Bild nach oben) und den überstehenden Teil des Masking Tapes umgeklappt. Auf diese Weise habe ich Foto mit Deckblatt miteinander verbunden. Wenn man nun das Deckblatt nach unten klappt, sollte das Foto sichtbar werden.




Zur besseren Fixierung habe ich das Deckblatt mit dem Foto auch Innen mit Masking Tape zusammengeklebt. Wer mag kann auf der Innenseite des Deckblattes auch noch einen netten Spruch, eine kleine Geschichte oder einen Gutschein einkleben. Ich habe hier einen Urlaubs-Erinnerungs-Kalender gebastelt und ein paar Gutscheine im Kalender mit versteckt.


Nun müsst ihr nur noch den Adventskalender z.B. mit Hilfe von Klammern an einer Leine aufhängern. Fertig!

Übrigens, wenn ihr diesen Kalender nachbasteln wollt, könnt ihr mit etwas Glück 24 Vintage Prints von Euren Fotos im heutigen Vorfreude-Kalender-Türchen von PhotoLove gewinnen. Dazu müsst ihr einfach ein Kommentar (bis nächste Woche Dienstag, also den 10.11. 9Uhr früh) unter dem Shop-Interview von PhotoLove hinertlassen und schon wandert ihr in den Lostopf. Viel Glück.

Liebe Fotogruesse
Eure Angela


Verlinkt bei:
Creadienstag
Dienstagsdinge 
Handmadeontuesday
Lady Stil  Adventskalender Ideensammlung
Adventskalender-Liebe-Linkparty 
drachenbabies Adventskalender Ideensammlung
allie and me design Weihnachtszauber
bastelotti X-mas on Tuesday
niwibo

Kommentare:

  1. Huhu... das ist ja eine schöne Idee und mal was ganz anderes. :) ich würde mich freuen, wenn du deinen Kalender bei meiner Linkparty #adventskalenderliebe verlinkst. Schau doch mal vorbei, lass dich inspirieren und werde Inspiration für andere. Liebe grüße, caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro, na da schaue ich gleich mal bei dir vorbei :-)

      Löschen
  2. Klasse Idee! Super, die werde ich sofort übernehmen. Danke!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Moin Angela,
    das ist wirklich mal etwas ganz Neues! Ich freue mich über Deine Teilnahme bei X-Mas on Tuesday!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ui das finde ich eine superschöne Idee. Werde ich für meine Tochter mache und Fotos aus ihrer Kindheit nehmen. Danke für die tolle Anregung

    AntwortenLöschen
  5. Ui das finde ich eine superschöne Idee. Werde ich für meine Tochter mache und Fotos aus ihrer Kindheit nehmen. Danke für die tolle Anregung

    AntwortenLöschen