Montag, 8. Dezember 2014

DIY: Herzförmiges Namenskärtchen


Da die Nachfrage kam, wie ich die herzförmigen Namenskärtchen bei der Hochzeitsdeko von meinen Freunden (siehe Post vom 1. November - Hochzeitseindrücke) hergestellt habe, kommt hier eine kleine DIY-Anleitung: 

Benötigte Materialien:
- 3x verschiedenfarbige Blätter DIN A4 (hier: apfelgrün, pink und rosa) - Schere oder Cutter - Tacker


Und so gehts:
- Apfelgrünes DINA Blatt mit den Namen bedrucken bzw. beschriften (siehe Abbildung) - DIN A4 Blätter der Länge nach in 2,5 cm breite Streifen schneiden


- von jedem Streifen eine Farbe nehmen und in der gewünschten Reihenfolge übereinanderlegen (in meinem Beispiel wären das von oben nach unten: apfelgrün mit Schrift nach oben, pink, rosa)
 - die Streifen in der Mitte knicken, so dass der rosane Streifen nun oben ist und der apfelgrüne in der Mitte - alle drei Streifen an der Knickkante zusammentackern


- nun legt die Streifen vor euch, so dass die zusammengetackerte Seite zu euch zeigt (siehe Abbildung) 
- nun die einzelnen Streifen nach unten biegen, so dass Herzen entstehen 
- beginnt dabei mit dem äußeren, rosanen Streifen, dann dem Pinken und schließlich dem Apfelgrünen 
- zieht die Streifen in unterschiedliche Länge nach unten, so dass verschieden große Herzen entstehen


- die Enden sind nun unterschiedlich lang (siehe Abbildung)
- tackert alle Streifen unten zusammen und kürzt schließlich die überstehenden Enden ein
- Fertig

Für weitere Inspirationen für Tischkärtchen könnt ihr auch gerne mal auf meiner Pinterestwand "Namenskärtchen" stöbern! Und natürlich freue ich mich auch, wenn ihr mal etwas in meinem DaWanda-Shop Fotogruesse stöbert...dort findet ihr nach Eurer Fotovorlage personalisierte Fotostempel, Fotowindlichter, Fotoservietten, Foto-Cake Topper usw. Also alles was der Herz begehrt um Eurer Feier noch eine ganz persönliche Note zu geben...


Verlinkt: Papierliebe am Montag 

1 Kommentar: